Jugend

Eine wichtige Truppe

Obere Reihe (v.l.n.r.): Hannah Wittrock, Isabell Repp, Lorenz Meyer

Mittlere Reihe (v.l.n.r.): Vanessa Wilke, Lea Wilke, Franziska Meyer, Anna Schmiegelt
Untere Reihe (v.l.n.r.): Vivien Rießelmann, Tia Reichert, Clara Meyer, Antonia Wittrock, Marike Frilling, Johanna Töpfel
Vorne: Jugenddirigentinnen Stephanie Tölke und Sara Runnebohm
Es fehlen: Gina-Maria Reichert, Hendrik Hermes

Das Jugendorchester probt jeden Dienstag von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr in der Stegemannschule Lohne, Toppstraße 5, 49393 Lohne.


Das Jugendorchester ist ein wichtiger Bestandteil der Stadtkapelle Lohne. Hier werden Kinder und Jugendliche musikalisch gefördert. Des Weiteren stehen Ausflüge und andere gemeinsame Aktivitäten auf dem Programm. Das langfristige Ziel des Jugendorchesters ist es, dass junge begeisterte Musiker in die Stadtkapelle Lohne aufgenommen werden können.

 

Wie werden die Kinder unterrichtet und woher bekommen sie ein Instrument?

Die Stadtkapelle kooperiert eng mit der Musikschule Lohne. Um ein erstes Gefühl für die Musik zu bekommen, wird den Kindern ein Leihinstrument gestellt. Im weiteren Verlauf wird die Ausbildung zusammen mit der Musikschule Lohne fortgesetzt. Einmal pro Woche findet eine Probe des Jugendorchesters statt.

 

Gibt das Jugendorchester Konzerte?

Die Kinder und Jugendlichen sollen langsam an die Stadtkapelle herangeführt werden. Aus diesem Grund wird das Jugendorchester vereinzelt zu Auftritten mitgenommen. Zudem gibt es einige eigene Auftritte des Jugendorchesters.

 

Welche Ausflüge und Aktionen finden statt?

Jedes Jahr werden neue, abwechslungsreiche Ausflüge und Aktionen veranstaltet. So konnte das Jugendorchester in den letzten Jahren unter anderem ein gemeinsames Wochenende in Wolfsburg verbringen, in den Sommerferien Instrumente basteln, bei einer Schnitzeljagd mit GPS durch Vechta jagen und beim 1. Vorsitzenden ein Zeltlager veranstalten.

Was kostet die Teilnahme am Jugendorchester?

Die Teilnahme am Jugendorchester ist kostenlos. Kosten entstehen nur durch die musikalische Ausbildung durch die Musikschule und den eventuellen Kauf von eigenen Instrumenten. Außerdem wird bei größeren Ausflügen ein geringer Kostenbeitrag eingeplant.

 

Welche Erfolge kann das Jugendorchester vorweisen?

Das Jugendorchester besteht seit 1996. In dieser Zeit wurden über 70 Kinder und Jugendliche musikalisch ausgebildet. Mittlerweile sind 29 ehemalige Mitglieder des Jugendorchesters in der Stadtkapelle Lohne und aus dem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken.

 

Wann kommen die Kinder und Jugendlichen in die Stadtkapelle Lohne?

Jedes Mitglied des Jugendorchesters, das die musikalische Prüfung D1 bestanden hat, kann auf Antrag in die Stadtkapelle Lohne eintreten. Dabei wird allerdings auf das Alter Rücksicht genommen.

 

Wann und wo kann ich mir das mal anschauen?

Jeden Donnerstag probt das Jugendorchester in der Stegemannschule Lohne. Dort können Sie gerne mit ihrem Kind vorbeikommen. Sie können sich auch unverbindlich bei unserem Jugendwart Maximilian Braun unter 0152 56473298 melden.